Der ewige Gärtner- FILMTIPP

Uk 2005 – Regisseur Fernando Meirelles

Mitten in der Wüste von Kenia, am Ufer des Turkanasees, wird die junge schöne Tessa Quayle (Rachel Weisz) ermordet aufgefunden. Ihr Begleiter und angeblicher Geliebter, der afrikanische Arzt Arnold Bluhm (Hubert Koundé), ist spurlos verschwunden. Ihr Ehemann, der zurückhaltende Diplomat Justin Quayle (Ralph Fiennes), belässt den Vorfall allerdings nicht – wie es seine Arbeitgeber wollen – in den Händen der British High Commission, sondern beginnt, selbst Nachforschungen anzustellen. Je tiefer Justin bohrt, desto näher kommt er dem Skandal, der seiner Frau das Leben kostete und der immer mehr auch das seine gefährdet. Dennoch kann Justin seine Suche nicht beenden, denn seine Odyssee bringt ihn nicht nur der Wahrheit, sondern auch seiner Frau immer näher…

OSCAR für die Beste Nebendarstellerin (Rachel Weisz)

Ein spannender Film über die brutalen Machenschaften der Pharmaindustrie mit vielen guten Bildern des Afrika von heute. Echt sehenswert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s