In Gedenken der Kinder

 

Bild: Webseite Medizinhist. Museum Hamburg

Bis zum 11.11. gibt es die Ausstellung „In Gedenken der Kinder“  im medizinhistorischen Museum des Hamburger Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) zu sehen. Thema sind die Verbrechen der Euthanasieärzte an Kindern in der Nazizeit. An vielen erschütternden Einzelbeispielen, Originaldokumenten und Bildern/Videos erínnert man an die Unmenschlichkeit im Dritten Reich. Hintergrund ist die aktuelle Entdeckung der sterblichen Überreste von Kindern, die am 15. September beigesetzt wurden

Ausstellung „Im Gedenken der Kinder. Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit“

3. September bis 11. November 2012

Öffnungszeiten: Mittwoch 15 bis 19 Uhr, Sonnabend 14 bis 18 Uhr, Sonntag 14 bis 18 Uhr, am 20.10.2012 geschlossen

Ort:

Medizinhistorisches Museum Hamburg am UKE

Fritz Schumacher-Haus, Gebäude N 30b, Eingang Frickestr./Ecke Schedestr.

Martinistraße 52

20246 Hamburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s